zurück

Salatvariationen mit Wildschweinschinken

Salatvariationen mit Wildschweinschinken
Copyright Roland Kretschmer, www.die-weinkerle.de

Salatvariationen mit Büffelmozzarella und Wildschweinschinken – ein Rezept für 6 Personen von Andrea Wirsching vom Weingut Hans Wirsching in Franken.

Zutaten:

  • 500 g Büffelmozzarella
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Korianderkörner aus der Pfeffermühle
  • 6 Feigen
  • 1 Schale Rucola, gewaschen und trocken geschleudert
  • 1 roter Salat z. B. Lollo Rosso oder Eichblattsalat
  • 1 grüner Salat
  • 2 dicke Karotten, 1 Rettich zur Deko
  • 1 Bund Minze, die Blätter abgezupft
  • 12 kleine Scheiben Wildschweinschinken
  • 6 Scheiben Toastbrot
  • Bio-Raps-Öl

Für das Dressing:

  • feines Salz
  • Dijon-Senf
  • Balsamico
  • gutes Olivenöl
  • etwas trockenen Weisswein oder Sherry
  • 1 Tortenring • 6 große Platz-Teller

Zubereitung in 6 Schritten

1. Salat putzen und schleudern.


2. Dressing zubereiten: Zuerst grosszügig feines Salz, dazu 1 TL Dijon- Senf, darauf 6–8 EL Balsamico, mit Olivenöl sämig rühren und abschmecken, etwas trockenen Weisswein oder Sherry dazu. Feigen waschen.


3. Mit einer Deko-Schneidemaschine Karotten- und Rettich-Schlangen produzieren und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Wer ein solches Maschinchen nicht besitzt, kann auch mit einem Sparschäler feine Streifen schneiden. Minze in feine Streifen schneiden.


4. Herz-Croutons: Aus einer Toastscheibe ein Herz ausschneiden – oder mit einer Plätzchenform ausstechen, in Raps-Öl in beschichteter Pfanne kurz braten. Vorsicht! Das geht wirklich schnell! Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.


5. Den Tortenring ins Zentrum des großen Tellers stellen, angemachten Salat locker einfüllen, 2 Herzen darum legen, 1/2 Mozzarella-Kugel dazwischen, Koriandersamen darüber mahlen, feine Minzestreifen drüberstreuen.


6. Eine Feige in Scheiben schneiden und neben den Mozzarella legen, 1 kleine Scheibe Wildschweinschinken schräg auf das Herz legen, Tortenring abziehen, Dekor-Karotte und -Rettich über den Salat legen. Servieren!

Nach oben