Weinbau

Jungwinzer – Die schönen und die harten Seiten

Junge Weinmacher dürfen durch die Welt reisen, die besten Weine probieren und sich zu Hause mit dem Rebensaft austoben. Toll, aber leider nicht die ganze Wahrheit.

WG Heilbronn – Expansion in die Zukunft

Das Weinbaugebiet Württemberg ist das viertgrösste Anbaugebiet Deutschlands. Wirtschaftliche Grünge zwangen die Winzer auch hier zu Zusammenschlüssen.

Die Trentino-Traube – Teroldego im Aufwärtstrend

Die autochthone Sorte Teroldego aus dem Trentino hat einen langen und beschwerlichen Leidensweg hinter und eine vielversprechende und verheissungsvolle Zukunft vor sich.

Neef-Emmich – Ausgezeichnete Weinarchitektur

Wer wissen will, wo man Weinbautradition mit Architektur überzeugend verbindet, sollte nach Rheinhessen fahren und im Weingut Neef-Emmich vorbeischauen.

Klettern in Steillagen – Schwerstarbeit im Weinberg

Arbeiten auf einem Weinberg mit einer Hangneigung von über 30 Prozent ist sehr harte Arbeit. Wozu dann das Ganze und was haben die Konsumenten letztendlich davon?

Nittardi – Kunstgeschmack trifft auf Chianti

Wer wie das Weingut Nittardi künstlerisch anspruchsvolle Etiketten auf Weinen erscheinen lässt, bietet meist nicht nur Genuss fürs Auge, sondern auch für den Gaumen.

Alte Reben – Genuss aus den Tiefen der Weinberge

Alte Reben sind für Spitzenwinzer wie das Salz in der Suppe – unverzichtbar. Die „Oldies“ bringen mehr Komplexität und Raffinesse in den Wein als ihre jüngeren Verwandten.

Lisa Bunn – Rheinhessen in jungen Händen

Es gibt sie – eine neue Generation junger Winzer, die dem deutschen Wein ein frisches Gesicht geben. Lisa Bunn ist eine von ihnen. Eine, von der man bestimmt noch hören wird!

Nach oben