Weinwissen

Gerolsteiner WeinPlaces – Heute: Weinstein

Mit diesem Prädikat zeichnet der Mineralbrunnen Gerolsteiner Orte aus, an denen Wein leidenschaftlich gelebt wird. Dieses Mal stellen wir eine Adresse in Berlin vor.

Iberischer Wein – Die Rebschätze Portugals

Mit über 300 Rebsorten zählt Portugal zu den abwechslungsreichsten Weinländern. Wir haben die Rebschätze in Europas äusserstem Westen genauer unter die Lupe genommen.

Der Wein-Streit – Wenn sich Juroren uneinig sind

Einen Wein zu kontrollieren und zu bewerten ist mehr denn je eine wichtige Serviceleistung. Was aber geschieht mit Weinen, bei denen sich die Juroren uneinig sind?

Unsere Verkostungen – Was haben Leser davon?

Ein Beitrag aus der Sicht eines Schweizer Jurors und Tischleiters bei der Fachjury der selection. Wolfgang Beiss erklärt, was der Leser vom Fachmann erwarten darf.

Die deutsche Königin – Business statt Folklore

Janina Huhn wurde zur Deutschen Weinkönigin gewählt. Die 25-Jährige Titelträgerin aus Bad Dürkheim sprach mit Chefredakteur Wolfgang Hubert über ihr Amt.

Michael Rosenthal – Der Wein, unendlicher Genuss

Wir schreiben das Jahr 2015. Dies sind die Abenteuer der selection Genusswelten, die mit rund 70 Mann Besatzung zwei Tage unterwegs ist, um fremde Aromen zu verkosten.

Klettern in Steillagen – Schwerstarbeit im Weinberg

Arbeiten auf einem Weinberg mit einer Hangneigung von über 30 Prozent ist sehr harte Arbeit. Wozu dann das Ganze und was haben die Konsumenten letztendlich davon?

Horst Kolesch – Was spricht für Steillagen?

Ein Interview mit Horst Kolesch, Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft, Weinbau und Forsten im Juliusspital, Würzburg zum Thema Weine aus Steillagen und deren Preise.

Gemeinschaft der Weinbruderschaften

Die Mitglieder der Weinbruderschaft haben sich wieder zur Weinprobe eingefunden. Hat der Bordeaux eine korrekte Farbe? Wie lassen sich die Aromen des Rieslings definieren?

Die Trends 2015: Weniger Holz, mehr Weiss

Wahrsager irren meistens. Wettervorhersagen ebenfalls oft. Auch Trendforscher liegen nicht immer richtig. Aber in welche Richtung die Wein-Trends gehen, lässt sich voraussagen.

Nach oben